Google Chrome entthront Internet Explorer

Und ich dachte Mozilla Firefox würde den IE mal überholen. O.O

„Machen wir’s kurz: Google hat das wahr gemacht, was der Firefox nie geschafft hat. Der Browser Chrome ist jetzt weltweit der meist genutzte Browser, sagt StatCounter auf Basis wöchentlich aktualisierter Zahlen. Vorbei die Regentschaft von Microsofts Internet Explorer (IE), der die ganze Webwelt mit oft miserablen Versionen heimgesucht hat.“

(Mehr dazu) Quelle: http://www.basicthinking.de

Share Button
Dieser Beitrag wurde unter Webmeldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.