4. Runde – Tuesday Night Gaming

Tuesday Night Gaming 4In der 4ten Runde von TUESDAY NIGHT GAMING kamen wieder Counter-Strike:GO und DotA2 zum Einsatz.

Bei CS:Go ging es wieder flott zur Sache. In Team-Death Matches und Gun-Games waren nicht Taktik und die feine strategische Klinge der Schlüssel zum Sieg, sondern gute Reflexe und eine sichere Hand. Der Battlefield-erprobte Redhorizon kam dabei meist als Erster über die Sieglinie.

Fortschritte gab es bei DotA2 im Vergleich zur Woche davor. Die KI-Gegner hatten dieses Mal keine Chance gegen unsere geballte Power. Ob es vielleicht an den vielen taktischen Kommandos von Frenzied lag? Äh, …. Nein!

Dabei waren dieses Mal: DerGerätt, McKuck, Redhorizon, Weeman, Kleschn, Ghostdog, Blobl, Jimmy, Spark und Luckydude.

Share Button
Dieser Beitrag wurde unter Games abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar