Im November ist es wieder soweit: ICO LAN-PARTY

Share Button
Veröffentlicht unter ICO News | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Im November ist es wieder soweit: ICO LAN-PARTY

Das sind die bestbezahlten E-Sports-Spieler

Die zunehmende Popularität von E-Sports führt auch zu mehr Spitzenverdienern unter den Top-Gamern.

Computerspiel-Wettkämpfe, kurz E-Sports, sind mittlerweile ein Millionengeschäft. Die Stars der Szene verdienen auch entsprechend gut daran. Statista hat nun eine Statistik veröffentlicht, welche Spieler aktuell die bestbezahlten sind.

Mit 2,83 Millionen Dollar findet sich der US-Amerikaner Saahil Arora, besser unter seinem In-Game-Namen UNiVeRsE bekannt, auf Platz eins. Das Preisgeld konnte er in insgesamt 64 Turnieren ansammeln. Auch auf Platz zwei ist ein Amerikaner, sein Name ist Peter Dager oder ppd. Er verdiente demnach 2,6 Millionen Dollar. Auf dem dritten Platz liegt der Statistik zufolge Sumail Hassan aus Pakistan mit einem Verdienst von 2,51 Millionen. Allesamt DotA-Spieler.

„E-Sport boomt. In der stetig wachsenden Szene werden hunderte Millionen Euro umgesetzt und auch E-Sportler füllen mittlerweile große Hallen“, erklärte vor kurzem Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Einer aktuellen Umfrage in Deutschland zufolge sind Computergames auf Wettbewerbsebene für 23 Prozent eine echte Sportart.

Quelle: futurezone

Share Button
Veröffentlicht unter Games, Webmeldungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Das sind die bestbezahlten E-Sports-Spieler

Dieses Mal aber wirklich: ICO Radltour

Die erste ICO Radltour fiel damals leider ins Wasser. Dieses Mal wird es uns gelingen. Wir freuen uns drauf.

Update: Leider fiel die heurige ICO Radltour wieder ins Wasser. Und kalt wars auch. :D

Share Button
Veröffentlicht unter ICO News | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Dieses Mal aber wirklich: ICO Radltour

Frohe Weihachten

Allen Alles Gute! Freuen uns auf 2017!

Share Button
Veröffentlicht unter ICO News | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Frohe Weihachten

Schmierts eure Wadln! Vergessts den Sonnenschutz nicht!

Pokemon-Go

Pokémon Go ist scheinbar nur ein kleines Spiel fürs Handy, aber ein großer Sprung in die Zukunft der Unterhaltungselektronik. Der Selbstversuch hat dabei gezeigt: Es funktioniert UND es wird wohl nur der Anfang sein!

Das Spiel ist in Österreich erst seit Sonntag, dem 17. Juli 2016 offiziell erschienen. Mit kleinen Tricks war es jedoch möglich schon vorher auf Pokémon-Jagd zu gehen. Pokémon Go gehört dem Unterhaltungsgiganten Nintendo. Der Entwickler dahinter ist jedoch Niantic, welcher bereits 2014 mit Ingress eine Augmented Reality App erfolgreich für ein kleines, aber treues Publikum auf den Markt gebracht hat.

Im Vergleich zu Ingress macht Pokémon Go eigentlich nicht wirklich was Neues. Die Technik gibt es bereits seit einigen Jahren. Man läuft draußen herum; man sammelt; man nimmt gemeinsam strategische Punkte für sein Team ein. Bisher hat das aber recht wenige Leute gejuckt. Pokémon Go hat im Grunde das gleiche, einfache Prinzip. Zudem kann man mit den gefangenen Pokémons im Moment auch nicht viel machen. Interaktionen mit den Tierchen sind kaum vorhanden. Das Fangen an sich gestaltet sich stupide und repititiv. Warum geht diese einfach gestrickte App aber nun durch die Decke? Ich denke es sind vor allem zwei Punkte:

Erstens! Die Zielgruppe bei denen Nintendo punkten kann ist extrem groß. Nicht nur die jetzigen Kinder und Jugendliche können den knuddeligen Viechern nicht widerstehen. Pokémon Go startet mit den 151 Pokémons des ersten Teils, welcher 1996 erschienen ist. Bei den damaligen Kinder der 90er schwingt deshalb eine gehörige Portion Nostalgie mit. Die heute bis ca. 40-Jährigen greifen selbst zum Mobiltelefon und möchten Pikachu, Enton, Mewtu & Co (wieder) fangen.

Zweitens! Wir leben im Moment in sehr schwierigen und komplexen Zeiten. Wo die Nachrichten und Social Media Kanäle voll sind mit Terroranschlägen, Klassenkämpfen, Rekordarbeitslosigkeit, Killer-Drohnen, Korruption, etc. brauchen die Menschen etwas Kontrast zur täglichen Zukunftsangst. Die kleinen, bunten Wesen bringen etwas Erheiterung und Einfachheit im derzeitigen Nachrichtenfluss. Die Einen spielen es selber; die Anderen wundern sich bzw. machen sich über die umher irrenden Idioten lustig; aber  alle tauschen sich darüber in ihren Kanälen aus.

Die ewigen Skeptiker sehen natürlich wie immer schon das Ende der menschlichen Zivilisation am Horizont. Ich denke die positiven Effekte werden überwiegen. Die Kinder bzw. Jugendlichen haben bereits zuvor (zu)viel mit ihren Mobiltelefonen rumgespielt. Nun müssen sie sich aber in der frischen Luft bewegen (und das nicht zu knapp; beim Ausbrüten der Eier werden richtig km „gefressen“). Auch im ländlichen Raum kann beobachtet werden, dass sich viele in Gruppen auf die Jagd nach Pokémons begeben und zusammenarbeiten, um Arenen für ihr Team einzunehmen. So treffen sich 20 bis 30 Jungs und Mädels in Oggau jeden Tag bei der Weinlaubenkuppel.

In Zukunft wird es auf jeden Fall mehr Funktionen und Neues für derlei Apps geben. Die Frage wird auch sein inwieweit die reale und die virtuelle Welt sich annähern werden. Wird es vielleicht einmal reale Gebäude geben, die ausschließlich geschaffen werden, um dort virtuelle Interaktionen zu ermöglichen? Schau ma mal.

Share Button
Veröffentlicht unter Games, Webmeldungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schmierts eure Wadln! Vergessts den Sonnenschutz nicht!

Public Viewing – Fußball Fan-Festival 2016

Public Viewing 2016

Die Europameisterschaft 2016 wird der Wahnsinn! „FRANKREICH WIR KOMMEN!“. Österreich ist mit dabei. Unser Team wird bei der EURO österreichische Fußball-Geschichte schreiben!  Natürlich müssen wir uns das in Oggau gemeinsam ansehen.

Erstmals haben wir uns aus eigener Kraft für die EURO qualifiziert. Im Gegensatz zur automatischen Qualifikation 2008 als Ausrichter im eigenen Land haben wir dieses Mal ein Team, das sich berechtigt Chancen ausrechnen kann die Gruppenphase zu überstehen. Unsere Jungs sind eine eingeschworene Truppe und die muss man erst mal schlagen.

Wir bieten Euch dieses Mal wieder  wie gewohnt Übertragungen in Top-Qualität auf der großen Leinwand. Dieses Mal sogar in HD. Dazu gibt es Bier, Hot Dogs, Curry-Würstel und Burger! Vielleicht werden wir in Oggau ja sogar gemeinsam Zeugen eines rot-weiß-roten Fußballwunders. Wir trauen denen alles zu.

Am 18.06. geht es los mit Österreich VS Portugal. Sollte Österreich es ins Achtelfinale schaffen, zeigen wir auch diese Begegnung. Ab Viertelfinale übertragen wir alle Spiele!

Wir können es kaum erwarten bis es endlich los geht!

IMG_5661

Share Button
Veröffentlicht unter ICO News | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Public Viewing – Fußball Fan-Festival 2016

Roboter, Chatbots & Co – Das Ende der Arbeit

Robots001

Automatisierte Software und Roboter dringen immer mehr in die Arbeitswelt ein. In den nächsten Jahren wird sich die Arbeitswelt dramatisch ändern. Roboter u. 3D-Drucker werden 24/7 Produkte u. Infrastruktur planen und herstellen. Selbstfahrende Autos und Drohnen werden uns rund um die Uhr nahezu geräuschlos Waren liefern aus Fabriken und Verteilzentren, wo nur selten menschliches Personal anzutreffen ist. Chatbots helfen bei „Behördenwegen“, übernehmen  Dienstleistungen wie Störungsdienst, beraten bei Finanzgeschäften, …

Die Rolle des Menschen wird sich dabei zwangsläufig verändern. Sehr komplexe und kreative Aufgaben wird weiterhin der Mensch erledigen. Darum werden sich aber wenige Spezialisten und Experten kümmern (müssen). Was wird aber mit dem Großteil der Menschen passieren?

Einen interessanten Artikel gibt es dazu in der futurezone.

Share Button
Veröffentlicht unter Webmeldungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Roboter, Chatbots & Co – Das Ende der Arbeit

Präsentation Tesla Model 3

tesla model 3Elektroautohersteller Tesla hat sein heiß erwartetes Mittelklasse-Fahrzeug vorgestellt. 

Der Tesla Model 3 wird um USD 35.000 angeboten und beschleunigt in weniger als 6 Sekunden von Null auf 100 km/h. Die verbauten Akkus sollen eine Reichweite von 350 Kilometern ermöglichen.

Das Model soll sämtliche Autopilot-Fähigkeiten erhalten, die zuletzt beim Model S für viel Aufruhr sorgten. Überhaupt soll  bereits das Basis-Modell vieles abdecken und nicht der Großteil der Funktionen über die Extras erst bereitgestellt werden.

Die Vorbestellungen sind bereits explodiert (mehr als 150.000). Derzeit werden von Tesla ca. 50.000 Fahrzeuge pro Jahr produziert. Die Produktion wird aber künftig stark erweitert. Geliefert wird der Tesla Model 3 erst Ende 2017. Bei jeder Vorbestellung müssen 1.000 USD Kaution hinterlegt werden.

Der Tesla Model 3 könnte die Verbreitung von Elektroautos stark pushen und andere Autohersteller weiter unter Druck setzen mehr in diesen Bereich zu investieren.

In den letzten Wochen stellten zudem immer mehr Länder (Norwegen, Schweden, China, Indien) ihre Pläne vor bis in ca. 10 Jahren keine Benzin- und Dieselmotoren mehr zuzulassen.

Quelle: futurezone.at

Share Button
Veröffentlicht unter Webmeldungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Präsentation Tesla Model 3

15-Jähriger gewinnt Viertelmillion Dollar bei Drohnen-Rennen

dubai_2016

Erster World Drone Prix in Dubai abgehalten – Setzte sich gegen 150 andere Teams durch.

Der erste World Drone Prix fand am Wochenende Mitte März 2016 in Dubai statt. Der 15-Jährige Luke Bannister konnte bei dem mehrtägigen Wettbewerb den Sieg davon tragen, und erhält dafür ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar. Insgesamt wurde beim World Drone Prix eine Million US-Dollar an die Gewinner ausgeschüttet.

Bei solchen Drohnenrennen geht es darum, das eigene Fluggefährt möglichst flott durch eine Reihe beleuchteter Ringe zu steuern. Die Fahrer sehen das Geschehen dabei dank Kameras und Headset aus der Ich-Perspektive.

Die neue Sportart hat im letzten Jahr einen rasanten Boom hingegelegt, und bereits einiges Interesse auf sich gezogen. So hat etwa im vergangenen Jahr mit Stephen Ross der Chef des NFL-Teams Miami Dolphins in ein New Yorker Startup namens Drone Racing League investiert.

Quelle: derstandard.at

Share Button
Veröffentlicht unter Webmeldungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 15-Jähriger gewinnt Viertelmillion Dollar bei Drohnen-Rennen

MNG tactics 001 – CS:GO flashes for noobs

mng_001_cs

Jeden verdammten Montag wird bei Monday Night Gaming gezockt. Jeden verdammten Montag fliegen die Fetzen. Damit die Fetzen vermehrt bei unseren Gegenspielern fliegen gibt es ab nun ein wenig taktische Hilfe in Form von nützlichen Tips & Tricks für die von uns geliebten Games.

Besonders gedacht sind diese Hilfen für all jene, die nicht 24/7 zocken können u. somit bisschen Nachholbedarf haben. Sicher ist auch mal was für Veteranen dabei.

Zum Start der Reihe gibt es ein Video von unserer Haus- u. Hofmap: de_dust2. Veranschaulicht wird wo und wie Flashes geworfen werden sollten.

Highlights sind z.B. die Flashes auf Bombsite B in Minute 00:38 – wo wir uns sonst meist nur selbst blenden – oder Bombsite A halten am Spot ab Minute 06:42.

Go Füchse! ;D

Share Button
Veröffentlicht unter Monday Night Gaming | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für MNG tactics 001 – CS:GO flashes for noobs